Marinechronometer A.Lange&Söhne Glashütte i. Sa. (Nr. 1069)


Marinechronometer A.Lange&Söhne Glashütte i. Sa. (Nr. 1069)


innerhalb 3 Tagen lieferbar

Marinechronometer A.Lange&Söhne Glashütte i. Sa. (Nr. 1069)
Marinechronometer A.Lange&Söhne Glashütte i. Sa. (Nr. 1069)
Marinechronometer A.Lange&Söhne Glashütte i. Sa. (Nr. 1069)
Marinechronometer A.Lange&Söhne Glashütte i. Sa. (Nr. 1069)
Marinechronometer A.Lange&Söhne Glashütte i. Sa. (Nr. 1069)
Marinechronometer A.Lange&Söhne Glashütte i. Sa. (Nr. 1069)
Marinechronometer A.Lange&Söhne Glashütte i. Sa. (Nr. 1069)
Marinechronometer A.Lange&Söhne Glashütte i. Sa. (Nr. 1069)
Marinechronometer A.Lange&Söhne Glashütte i. Sa. (Nr. 1069)
Marinechronometer A.Lange&Söhne Glashütte i. Sa. (Nr. 1069)
Marinechronometer A.Lange&Söhne Glashütte i. Sa. (Nr. 1069)
Marinechronometer A.Lange&Söhne Glashütte i. Sa. (Nr. 1069)
Marinechronometer A.Lange&Söhne Glashütte i. Sa. (Nr. 1069)
Marinechronometer A.Lange&Söhne Glashütte i. Sa. (Nr. 1069)
Marinechronometer A.Lange&Söhne Glashütte i. Sa. (Nr. 1069)
Marinechronometer A.Lange&Söhne Glashütte i. Sa. (Nr. 1069)
Marinechronometer A.Lange&Söhne Glashütte i. Sa. (Nr. 1069)
Marinechronometer A.Lange&Söhne Glashütte i. Sa. (Nr. 1069)
Marinechronometer A.Lange&Söhne Glashütte i. Sa. (Nr. 1069)
Marinechronometer A.Lange&Söhne Glashütte i. Sa. (Nr. 1069)
Marinechronometer A.Lange&Söhne Glashütte i. Sa. (Nr. 1069)
Marinechronometer A.Lange&Söhne Glashütte i. Sa. (Nr. 1069)
13.800,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Marinechronometer A.Lange&Söhne Glashütte i. Sa. (Nr. 1069)

 

A.Lange & Söhne, Glashütte B/Dresden, Marinechronometer No. 1069,

geliefert am 18.Juni 1938 an das Marinearsenal Kiel.

Der Auftrag zu diesem Chronometer datiert vom 27.03.1935.

 

Es handelt sich um einen Ankerchronometer in qualitativ feinster Ausführung

mit externer Zeigerstellvorrichtung, und Auf- und Abwerk in einem gediegenen

2-teiligen Holzkasten mit Facettenscheibe.

Der Marinechronometer hat ein Attest der Seewarte Hamburg.

 

Holzgehäuse/Messingbowl und Aufzugsschlüssel numeriert mit 1069.

 

Bei dem Chronometer 1069 handelt es sich um einen Ankerchronomter

mit 35 Stunden Gangreserve.

Fertiggestellt und reguliert wurde der Chronometer am 07.06.1938

durch den Chronometemacher Paul Thielemann.

 

Diese Ware unterliegt der Differenzbesteuerung.

Daher wird die im Kaufpreis enthaltene Umsatzsteuer in der Rechnung nicht gesondert ausgegeben.

 

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Tel. 0171/4514162  Mail: Webmaster@lange-Collector.de

 

  Kontaktformular für Fragen

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Bestand, Startseite, Marinechronometer, A.LAnge&Söhne, A.Lange & Söhne